thumbnail
HR-Nachrichten

Top 5 Gründe, warum Sie mit einem HRIS-Beratungsunternehmen zusammenarbeiten sollten

Die Einführung von Technologielösungen kann die Arbeitsweise Ihres Unternehmens enorm beeinflussen. Sie ermöglichen es Unternehmen, effizienter zu werden, die Automatisierung zu nutzen, flexibel zu bleiben, Zeit zu sparen, Daten einfach zu verwalten und zu speichern und die externe und interne Kommunikation zu verbessern. Die Erfassung der aktuellen Geschäftsprozesse, die Behebung von Problemen, die Planung des gewünschten zukünftigen Zustands, die Auswahl der richtigen Technologie, die Abstimmung der Technologie auf die Vision und die Anforderungen Ihres Unternehmens und die Verwaltung der Implementierung sind jedoch komplexe Aufgaben, die Sie oft überfordern. Die Zusammenarbeit mit Beratungsunternehmen kann den HRIS-Auswahl- und Implementierungsprozess entscheidend beeinflussen und sich direkt auf den Erfolg Ihres Unternehmens auswirken.

Es gibt fünf Hauptgründe, warum die Zusammenarbeit mit einem Beratungsunternehmen die richtige Option für Ihr Unternehmen sein kann:

1. Genaue und verlässliche Informationen erhalten

Einer der häufigsten Gründe für die Inanspruchnahme einer Beratung ist die Beschaffung von Informationen. Im Zeitalter der Suchmaschinen ist der Zugang zu Informationen kein Problem mehr, doch ist es nicht so einfach, genaue und zuverlässige Informationen zu finden, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Manchmal haben Unternehmen einfach nicht die Zeit oder das Fachwissen, um solche Daten intern bereitzustellen, und hier kann Ihr Partner den Unterschied ausmachen. Beratungsunternehmen können genaue, aktuelle Informationen anbieten, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Ihre Berater sind stets über die neuesten Branchentrends, Innovationen und bewährten Verfahren informiert und sorgen dafür, dass Sie mit den richtigen Informationen versorgt werden.

2. Unabhängige Bewertung und Aktionsplan

Der Beratungspartner konzentriert sich auf die folgenden Bereiche: Untersuchung Ihres aktuellen Systems und Ihrer Geschäftsprozesse, Ermittlung der wichtigsten Probleme und verbesserungswürdigen Bereiche, Überprüfung der Strategie zur Abstimmung von Technologie, Kultur, Geschäfts- und Personalprozessen, Überprüfung der gewünschten Ergebnisse und Ziele, die mit der neuen Technologie erreicht werden sollen, und Bewertung der Auswirkungen der neuen Technologie.

Auf der Grundlage dieser Bewertung erstellt das Beratungsunternehmen einen detaillierten Aktionsplan, der speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist, um jeden Bereich anzugehen.

3. Implementierung der neuen Technologie

Der Beratungspartner bringt einen erheblichen Mehrwert in den Implementierungsprozess ein.

Der Partner stellt seine Implementierungsmethodik, Risikominderungsstrategie und Kommunikationsstrategie zur Verfügung, berät über bewährte Praktiken, hilft beim Änderungsmanagement und übernimmt die Verantwortung und Rechenschaftspflicht für eine erfolgreiche Implementierung.

4. Nutzung der Ressourcen und des Netzwerks des Beratungsunternehmens

Ihr Unternehmen wird von der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und sachkundigen Team profitieren, das über langjährige Erfahrung verfügt und Hunderte von erfolgreichen Projekten durchgeführt hat. Außerdem arbeiten viele Beratungsunternehmen mit anderen Unternehmen zusammen, um ihre Kunden in vielen Bereichen zu unterstützen. So können Sie nicht nur die internen Ressourcen Ihres Partners nutzen, sondern auch das gesamte Netzwerk, das über viele Jahre hinweg aufgebaut wurde.

5. Zeit- und Kosteneffizienz

Die Fachkenntnisse und Erfahrungen eines Partners ermöglichen es, den Zeitplan genau abzuschätzen und einzuhalten sowie kosteneffiziente Strategien zu empfehlen. Ihr Unternehmen muss sich keine Sorgen machen, dass die Projekte in Verzug geraten oder das Budget überschritten wird, und Sie können sich auf Ihre internen Prioritäten konzentrieren, anstatt neue Lernkurven zu durchlaufen.

Bleiben Sie dran für die Anmeldedaten unseres kommenden Advisory-Webinars, in dem Sie mehr über dieses heiße Thema erfahren können.

à partager sur :


Kontakt zu uns Experten


    Mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit dem Erhalt des HR Path-Newsletters einverstanden und bestätigen, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie die Links zum Abbestellen verwenden oder uns kontaktieren: contact@hrpath.com
    [/acceptance]